Referenz - Rechenzentrum FFM

Projektname

Rechenzentrum FFM

Installationsort

Frankfurt am Main

Installationsjahr

2011

Leistung der Anlage

6,1 MW

Art der Anlage

Neubau Klimatisierung Rechenzentrum
Neubau Lüftungsanlage für gesamtes RZ

Geräte

    • 10 Free-Cooling Kaltwassersätze
    • 65 Klimaschränke

Beschreibung

Erneut ist es COOLtec Systems gelungen, einen der weltweit größten Rechenzentrumsbetreiber vom hohen Qualitätsstandard ihrer HiRef Kaltwassererzeuger und Präzisionsklimaschränke zu überzeugen. Am Standort Frankfurt, Kruppstr. konnten im Zuge weiterer Ausbaumaßnahmen insgesamt 10 Free-Cooling Kaltwassersätze mit je 1,1 MW Kälteleistung in Energieeffizienzklasse A+ und low-noise-Ausführung zusammen mit weiteren 65 Klimaschränken der 100 kW Klasse umgesetzt werden.

Die Kaltwassersätze verfügen modernste Technik mit EC-Axiallüftern, voll modulierende Pumpen in IE3 Technik, 12 Scroll-Kältemittelverdichter aufgeteilt auf 4 Kältekreise sowie eine interne Systemtrennung zwischen Wasser und Wasser-Glykolkreis. Auf Grund der hohen Anforderungen an die Schallemissionen durfte unter Betriebsbedingungen ein Schalldruckpegel von 53 dB(A) nicht überschritten werden, der in einem sehr aufwendigen Werksabnahmeverfahren unter Anwesenheit des TÜV Rheinland gemessen und zertifiziert wurde. Bereits heute ist für einen weiteren Ausbau von nochmals 10 Kaltwassererzeugern die Vorsorge getroffen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.